Banner Teichlandradler
Teichland-Wetter
Zypern 2018 - wir haben den Sommer schon gesehen ....
Ausschreibungen und Downloads für unsere Permanente Radtourenfahrten 2018 stehen ab sofort überarbeitet zur Verfügung. Mehr Infos hier...
Lausitz Cup RTF

LIZENZKLASSENREFORM 2019 Präsentation des BDR an die Landesverbände um aktuellen Reform-Status

 

Teichlandradler unterwegs in den italienischen Dolomiten (Juni 2018)
LeBike-Tour am 09.06.2018 Leipzig-Berlin-Leipzig (R.Kirsch)

 

sportlich zitiert:
Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren. (John F.Kennedy)
Gutes Teamwork entscheidet! Man startet gemeinsam und kommt auch gemeinsam zurück. So macht es allen Spaß. ....Mario Kummer (Coach und Guide) zum Thema Gruppentraining
Beim Radfahren lernt man ein Land am besten kennen, weil man dessen Hügel emporschwitzt und sie dann wieder heruntersaust. (Ernest Hemmingway)
Mögen die Grenzen, an die du stößt, einen Weg für deine Träume offen lassen (altirischer Spruch)
Der Stoneman ist ein Bike-Erlebnis, das mit einem Traum beginnt und in einer tiefgreifenden Erfahrung endet. (Roland Stauder)
Wichtiger als das Ergebnis ist das Erlebnis .... (Marcel Wüst, ehemaliger Radprofi, beim Tannheimer Radmarathon)
Ein Radfahrer muss seinen Hintern besser pflegen, als sein Gesicht   (Rudi Altig)
Keine Stunde, die man mit Sport verbringt, ist verloren. (Winston Churchill)
„Fahre so viel oder so wenig, so weit oder nicht so weit wie du willst. Hauptsache, du fährst.” – Eddy Merckx
„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ – John F Kennedy
„Mir ist es egal, ob es regnet, ob die Sonne scheint, oder was auch immer: So lange ich Rad fahre, bin ich der glücklichste Mensch auf Erden.“ – Mark Cavendish
Teichlandradler

Achtung:

  • Advent-Heimwerkerausstellung Gemeinde Teichland:
    • am 08. und 09. Dezember findet im Gemeindehaus Maust die Adventausstellung 2018 statt. (Einladungs-PDF)

28.10.2018

Das Rennen lockte auch in diesem Jahr wieder viele Sportler in das Teichland. Der Nachwuchs in den Altersklassen U11,U13 und U15 eröffnete den Renntag in den Disziplinen Laufen und MTB. Danach waren die "Großen" dran. Acht technisch anspruchsvolle Runden von je 2,4 km waren zu fahren. Das bedeutet für ca. 50 Minuten Puls am Anschlag! Die Wertung erfolgte auch hier nach Altersklassen. Gratulation allen Siegern und Platzierten.

Ergebnisse (PDF)

IMPRESSIONEN:

   
   
   
   
   

Fotos: Uwe Büttner

Diese und noch mehr Bilder gibt es hier in Originalgröße zum kostenlosen Download.

Abradeln

Teichladladler nehmen Abschied von der Radsaison 2018

20.10.2018

Auch wenn sich der Sommer in diesem Jahr sehr lang gestreckt hat, ist der Wechsel in den Herbst nicht zu verkennen.

Zum Abschied der offiziellen Radsaison des Jahres wurde genußvoll durch die einheimische Landschaft geradelt. Mit dem Flugplatzmuseum in Cottbus als kulturelles Highlight und dem prächtigen Radelwetter war diese Tour für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis.

Wir freuen uns auf 2019 ....

   

Bilder-Album zum Downloaden

Bericht folgt noch ....

Wander-Wochenende 2018

Teichlandradler in der Sächsischen Schweiz

28.-30.09.2018

Seit vielen Jahren ist es Teichlandradler-Tradition im Herbst Landschaften zu Fuß zu erkunden.

In diesem Jahr war der Nationalpark Sächsische Schweiz das Ausflugsziel. Bei strahlendem Sonnenschein waren die teils ansprungsvollen Wanderungen für alle 12 Teilnehmer ein fantastisches Erlebnis.

Ein besonderes Dankeschön an Manuela und Frank für die Organisation und Führung durch ein tolles Wochenende ....

Bericht von Uwe Zimmermann

Bilder Uwe Büttner

SURM 2018

Schwarzwald-Ultra-Marathon

16.09.2018

Ca. 1000 Starter auf den Strecken 89 km, 159 km und der Marathon-Distanz von 240 km waren in diesem Jahr am Start.

Auch wir Teichlandradler mischen uns mit 11 aktiven Radlern auf allen drei Strecken ins Geschehen .

Erfolgreich?

Die Auflösung hier im Bericht von Gert Poppe

28. Sparkassen RTF

beim Veloteam des RSC Cottbus

26.08.2018

Das vom Veloteam wie immer super organisierte Radevent hatte an diesem Sonntag ca. 170 Hobby- und Freizeitradler am Start.

Wir Teichlandradler waren mit 14 Aktiven auf den 80, 110 und 150 km-Strecken vertreten und belegten nach dem RK Endspurt den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Platz 3 ging an den RSV Calau .

30. Eichhörnchen-Tour Berlin

zu Gast beim RSV Zehlendorfer Eichhörnchene.V.

18.08.2018

Diese geführte Tour durch Berlin ist bei allen Radsportfreunden seit Jahren beliebt.

Auch in diesem Jahr konnte der Zehlendorfer Verein wieder 200 Radler begrüßen. Unter ihnen 5 Teichlandradler. Alle Sportfreunde wurden zur Sicherheit von der Polizei eskortiert und hatten bei entspannter Geschwindigkeit Spaß an der Veranstaltung.

Eine tolle Möglichkeit, Berlin auf dem Fahrrad zu erkunden .....

Bericht von Gerd Volkmer

Dänemark-Radreise

zur Tour de Vestfyn

08.-13.08.2018

9 Teichlandradler zog es ins dänische Middelfart, um dort an der vom Bike Club Bugweel ausgerichteten Tour de Vestfyn teilzunehmen.

Von der Streckenauswahl entschieden sich alle Teichlandradler für die 125 km und mit 1000 Hm anspruchsvolle Strecke.

Geschwindigkeit und Fahrzeit standen dieses Mal nicht an erster Stelle, sondern der Spaß am Radeln und die landschaftlich schöne Gegend kennen zu lernen.

Sportliche und touristische Ziele erreicht .......

Bericht von Ralf Kirsch

Sommerwetter ohne Ende und Temperaturen nahe 40 °C. Kein Problem für uns Teichlandradler. Wir setzen eine Sonnenbrille auf und lachen vor unserer Trainings-Tour fröhlich in die Kamera.

Bundes-Radsport-Treffen 2018

Die sieben Tage von Langenselbold (Hessen)

22.-28.07.2018

Der Radsportbezirk Main-Spessart-Rhön und die dortigen Vereine waren in diesem Jahr Gastgeber zum Bundes-Radsport-Treffen 2018.

An insgesamt sieben Tagen boten die abwechslungsreichen RTF-Strecken in der hügeligen Umgebung einiges für jeden sportlichen Anspruch.

Die Teichlandradler Peter, Ulrich und Dieter meisterten trotz Temperaturen über 30°C die Strecken an allen sieben Tagen.

Respekt unseren Sportlern in Blau.....

Bericht von Uli Rau

22. RTF "Rund um die Calauer Schweiz"

zu Gast beim Radsportverein Calau 1890 e.V.

22.07.2018

Diese RTF-Veranstaltung des RSV Calau 1890 e.V. ist seit vielen Jahren sehr beliebt und konnte sich zum 22 . Jubiläum wieder einer beachtlichen Resonanz erfreuen.

Mit 13 Startern waren auch wir Teichlandradler zahlenmäßig stark vertreten und wurden mit einem 2. Platz in der Teamwertung belohnt.

Bei bestem Radsportwetter gab es auf allen Strecken durch die "Calauer Schweiz" viele interessante Dinge zu entdecken. Mit einer super ausgeschilderten Streckenführung, sowie die perfekte und freundliche Versorgung an den Kontrollpunkten sorgte der Gastgeber für eine gelungene Veranstaltung.

Wir kommen wieder .....

Bilder von Ralf Kirsch

Wir Teichlandradler möchten uns bei insgesamt 221 Sportfreunden für die Teilnahme an unserer diesjährigen RTF-Veranstaltung bedanken .

186 sportlich motivierte Fahrer absolvierten bei überwiegendem Sonnenschein die RTF-Strecken 50, 90, 120 bzw. 150 km.

30 Volksradler gingen bei der entspannten und geführten Tour "Dicke Reifen" an den Start. Sogar 5 Kinder kamen mit dem Radsport auf Tuchfühlung und konnten mit Teichlandradlerbetreuung ihre kleinen Runden mit dem Rad drehen.

 

   

 

Am Ziel in Maust sind alle Sportler gesund angekommen. Hier sorgten Musik und die Verpflegung für gute Stimmung und dieser Radsporttag nahm mit der Auszeichnung von Vereinen seinen Ausklang.

Auszeichnung teilnehmerstärkste Vereine:

1. Platz RSC Cottbus mit 39 Radlern

2. Platz RK Endspurt Cottbus mit 14 Radlern

3. Platz RSV Bautzen mit 7 Radlern

Das am weitesten angereiste Team war der RSV Löbau und bekam ebenfalls einen Pokal.

Von den Aktiven kam bei uns eine positive Resonanz zu unserer RTF-Veranstaltung einschließlich der Streckenführung und der Versorgung an unseren Kontrollpunkten an. Daran haben viele engagierte und fleißige Teichlandradler mit Freude ihren Anteil geleistet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir alle Sportfreunde auch wieder zu unserer RTF-Veranstaltung 2019 wiedersehen würden ....

Bericht von Ralf Kirsch

 

Maratona dles Dolomites 2018

Teichlandradler an den Dolomitenpässen

23.06.-02.07.2018

Eine Woche unterwegs in den Dolomiten, um die herrliche Landschaft mit dem Rad oder auf Wandertouren zu erkunden. Diese schroffe Bergwelt war eine unvergeßliche Erfahrung, die man bald wiederholen möchte.

Vor dem eigenlichen Rennen war für alle Teichlandradler die Teilnahme am "Sellaronda Bike Day" mit einer Strecke über 4 Pässe das besondere Erlebnis.

Unsere drei Starter am Marathon nutzen die Woche, um sich auf die Teilnahme vorzubereiten. 9000 Starter standen in den Startblöcken, um verschiene Streckenlängen zu bewältigen. Ralf, Ines und Tilo haben diese Herausforderung mit Bravour bestanden. Herzichen Glückwunsch ....

Bericht von Ralf Kirsch

Ergebnisse

 

 

Foto: Heidi Gischke

13. Burger Sparkassen-RTF 2018

Den Spreewald sportlich erleben

28.06.2018

Als Sternfahrt ging es heute zum gastgebenden Veloteam des RSC Cottbus nach Burg.

Diese RTF ist Teil des RTF-Lausitzcups und mit einer Teilnehmerstärke von 17 Teichlandradlern konnten wir am Ende sogar den 1. Platz in der Teamwertung belegen.

Danke an das Veloteam für einen supertollen Radsporttag .

Wir kommen gerne wieder ....

15. Le'Bike-Tour Leipzig-Berlin-Leipzig

450 km Rad nonstop

09.06.2018

Ralf, Günter und Gerd gehören mit ihrer zweiten Teilnahme nach 2016 zu den Wiederholungstätern dieses Ultra-Marathons.

Das auf 100 Teilnehmer limitierte Peloton erlebte wieder eine perfekt organisierte Tour mit dem Ziel, zusammen zu fahren und zusammen anzukommen. Führungs- und Versorgungsfahrzeug, technischer und medizinischer Support, Gepäcktransport, Motorrad-Eskorte und Polizeibegleitung führten und sicherten die Sportler souverän während der gesamten Tour.

Das sportlich Erlebte dieser Tour wird allen Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben .

Bericht von Ralf Kirsch

AOK City Run & Bike 2018

Teamwettkampf

25.03.2018

Zu dem vom Stadtsportbund Cottbus und der AOK Nordost ausgerichteten Lausitzer Sportevent waren Freizeitläufer jeden Alters, Hobbyradfahrer und ambitionierte Straßenrennfahrer (Maximilian Levi, Nico Heßlich, Olaf Polack) angetreten, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen.

Neben verschieden Laufwettbewerben gehörte auch die Disziplin Run & Bike zum Programm. Dabei übergibt der Läufer nach 2,5 km an den Radfahrer, der einen 20 km langen Kurs zu bewältigen hat. Nach erneuter Übergabe trägt der Läufer den "Staffelstab" wieder 2,5 km zurück ins Ziel. Dieser Herausforderung stellten sich gleich 9 Teichlandradler-Mannschaften, unterstützt von Läufern des SV Motor Saspow.

Eine überaus gelungene Veranstaltung, bei der wir Teichlandradler gute Platzierungen in den Wertungsklasse Frauen, Mix und Vereine erzielten.

Ergebnisse

Fotos: U.Büttner

25. LEAG-Frühjahrs-Crosslauf 2018

auf der Bärenbrücker Höhe in Teichland

28.04.2018

519 Läufer in 7 Altersklassen standen am Start dieses von der LEAG und dem LC Cottbus ausgerichteten Laufspektakels auf der Bärenbrücker Höhe. Das war neuer Teilnehmerrekord!

Egal, ob man Punkte für den Sparkassen-Cup sammeln oder "Just for Fun" Laufen oder Walken wollte - es war für jeden Anspruch etwas dabei. Auf den Strecken von 2,5 km, 7,5 km und 15 km waren natürlich auch unsere Vereinsfarben wieder sehr zahlreich vertreten.

Besonders bemerkenswert sind die Leistungen der Teichlandradler Heinz Noack , der im zarten Alter von 80 Lenzen auf der 2,5 km Strecke unterwegs war und von Siegfried Schütze, der mit 76 sogar die 15 km gelaufen ist. Respekt!

Sommerliche Temperaturen, Sonne pur, dazu ein buntes Rahmenprogramm, sowie Bierzelt und Gullaschkanone für alle Aktiven und Zuschauer machten diesen Tag zu einem Erlebnis.

Online-Fotogalerie

Ergebnisse

Fotos: S.Piekos

16. Spreewaldmarathon 2018

Auf die Gurke, fertig los!

20.- 22.04.2018

Der Spreewaldmarathon ist wohl eines der größten Breitensport-Events in unserer Region. Mit über 13.000 Sportlern aus allen Teilen Deutschlands und aus dem Ausland wurde wieder ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt.

An allen drei Wettkampftagen waren auch in diesem Jahr Teichlandradler in verschiedenen Disziplinen am Start. Dazu gehörten das Einzelzeitfahren am Freitag, die RTF am Samstag , sowie die Laufwettbewerbe am Samstag und Sonntag.

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und die vielen fleißigen Helfer für dieses tolle Sportwochenende. Wir kommen gerne wieder!

Bericht von R.Strahl (Sprecher beim Spreewaldmarathon)

Ergebnisse

Bilder online ansehen und herunterladen hier

 

Anradeln 2018

07.04.2018

Es ist nach jedem Winter das Gleiche! Alle sehnen sich nach Wärme und nach dem Grün der Natur. Endlich wieder Training auf den Straßen dieser Welt.

Pünktlich zum traditionellen Anradeln haben wir Kaiserwetter. Gemeinsam mit Freunden unseres Vereins geht es von Teichland nach Burg im Spreewald.

Kultureller Höhepunkt der Tour ist diesmal ein Besuch bei einer Holzpantoffelmacher-Familie. Manfred Karolczak gibt uns in einem interessanten Vortrag Einblicke in ein sehr selten gewordenes Handwerk mit Familientradition.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison 2018 ...

9. Schneeglöckchenlauf 2018

RTF-Auftakt in Ortrand

25.03.2018

Eigentlich hatte der Winter den März noch voll im Griff. Auch wenn die Temperaturen nicht gerade sommerlich waren, so zeigte sich der Wettergott von seiner guten Seite.

Bei Sonnenschein und wenig Wind vertraten Simone, Werner und Gert bei der ersten RTF der Saison die Farbe der Teichlandradler und waren auf den Strecken 70 und 110 km unterwegs.

Bericht von Gert Poppe

 

Radwoche 2018 auf Zypern

wo die Götter Urlaub machen

17.- 24.03.2018

In den sonnigen Süden reisen und der heimatlichen Kälte entfliehen, ist für uns im März schon zur guten Tradition geworden.

Diese Insel im Mittelmeer war für 13 Teichlandradler jedoch Neuland in Sachen Radsportreisen. Mit "Zypern-Bike" hatten wir aber einen kompenten Partner hinsichtlich Unterkunft, Betreuung und Tourengestaltung.

Abwechslungsreiche, bergige und blühende Landschaften mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten bei sommerlichen Temperaturen um die 25°C waren die ideale Trainingsumgebung zum Saisonauftakt.

Nur war die eine Woche leider viel zu kurz ..........

Bericht von Siglinde Piekos

Online-Bilder-Album von Uwe Büttner

Online-Bilder-Album von Ralf Kirsch

Skat- und Rommè-Abend der Teichlandradler

17.02.2018

Auch wenn wir sehnsüchtig darauf warten, dass die Freiluftsaison wieder los geht , langweilig wird es bei den Teichlandradlern auch im Winter nicht.

Rekord mit insgesamt 37 Teilnehmern! Das widerspiegelt die positive Resonanz dieses geselligen und über die Jahre zur guten Tradition geworden Veranstaltung und ist auch ein Verdienst von Teichlandradler und Organisator Andreas Hansel. (3.v.r.)

Pressetext von Uwe Zimmermann für das "Peitzer Echo"

Mitgliederversammlung der Teichlandradler

26.01.2018

Vereinsarbeit bedeutet gemeinsam gestalten, gemeinsam erleben.

In der jährlichen Mitgliederversammlung zog Vereinsvorsitzender Ralf Kirsch zunächst Bilanz aus dem vergangenem Jahr und stellte danach die Planungen für 2018 vor.

Die Teilnahme an regionalen RTF-Veranstaltungungen werden unsere Aktivitäten künftig genauso prägen, wie Reisen zu Rad-Events in die Ferne.

In der abschließenden Diskusionsrunde waren die Organisation unsere Teichland-RTF im Juli als Doppelveranstaltung mit den Triathleten aus Cottbus und die Gestaltung unserer Trainingsausfahrten die bestimmenden Themen.

Gemeinsam gestalten - gemeinsam erleben .........

Jahresbericht 2017 von Ralf Kirsch

Fotos: Uwe Büttner

Neujahrsbrunch 2018

13.01.2018

Freunde und Sponsoren waren heute geladen, um mit uns Teichlandradlern das neue Jahr zu begrüßen.

In geselliger Runde ließen wir das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und schmiedeten viele neue Pläne.

Interessant waren in diesem Rahmen die Vorträge von Orts-Chronist Fritz Mühler über Recherchen zur urkundlichen Ersterwähnung von Maust und von Dr. Frank Knorr zur Wölb-Acker-Pflugtechnik im Mittelalter auf dem Territorium des heutigen Teichlandes.

Der Startschuss ins Sportjahr 2018 ist somit offiziell gefallen. Wir freuen uns auf viele spannende Momente und sehen uns auf den Straßen dieser Welt ......

 

BDR
BRV
Teichland
Teichlandstiftung
Gmb
Stubenhöfer-Wilms