Banner Teichlandradler
Teichland-Wetter

Radmarathon Cup Deutschland 2016

Flyer

RTF-Termine 2016 im Breitensportkalender des BDR. Für Berlin-Brandenburg und Sachsen (RTF,Marathon und Jedermannrennen) hier ein Auszug daraus (zusammengestellt von Uli Rau)
Lausitz Cup RTFNEU: ab 2016 gibt den Lausitz-Cup mit einer Serie von RTF's in Süd-Brandenburg. Nähere Informationen und Anmeldeformulare gibt es hier
Ergebnisse BDR-Wertung RTF-Touren 2015 zusammengetragen von G.Arndt
Ortler-Bikemarathon 2016
Bundes-Radsport-Treffen 2016 findet vom 24.-30.Juli in Bonn statt.

 

2016

sportlich zitiert:

Mögen die Grenzen, an die du stößt, einen Weg für deine Träume offen lassen (altirischer Spruch)

Wichtiger als das Ergebnis ist das Erlebnis .... (Marcel Wüst, ehemaliger Radprofi, beim Tannheimer Radmarathon)

Keine Stunde, die man mit Sport verbringt, ist verloren. (Winston Churchill)

Ein Radfahrer muss seinen Hintern besser pflegen, als sein Gesicht   (Rudi Altig)
+++ Nicht vergessen: Am 18.Juni 2016 findet unsere Teichland-RTF als Teil des RTF-Lausitz-Cups statt - in diesem Jahr mit einer 200 km Marathonstrecke - wir freuen uns auf Eure Teilnahme +++
Teichlandradler

Wichtige Hinweise:

  • Unserer Permanente Radtourenfahrten sind überarbeitet worden. Ausschreibungen und Downloads stehen nun zur Verfügung. Mehr Infos hier...

Teichlandradler RTF

  • Teichlandradler-RTF einschließlich Radmarathon findet am 18.06.2016 statt. Vorläufige Ausschreibung und Infos hier

RTF Lausitz-Cup 2016

  • Die Teichland-RTF ist ein Wertungslauf des RTF-Lausitzcups 2016. Jetzt anmelden !
    • Registrierungsformular für Lausitz-Cup_Serienfahrer Download PDF
    • Anmeldeformular RTF Download PDF
    • Weitere Informationen zu Ausschreibung, Anmeldung und Terminen gibt es hier
Teichlandradler

Foto: Ines Kirsch

 

 

Grand Fondo Giro Wien

1000 Gründe

15.05.2016

Wien - 1000 Gründe nach Wien zu fahren – europäische Kunst-Metropole ersten Ranges, Schlösser und Palais, Stephansdom, Heuriger, Donaufahrten, Sachertorteund …und …und….. und auch der 3. Grand Fondo Giro d Italia.

Viele Gründe also auch für die Teichlandradler, Wien zu erleben.
Am 15. Mai fand die dritte Auflage des Grand Fondo d´Italia Vienna in der Donaumetropole statt und machte das Feeling der Italienrundfahrt für
Jedermann erlebbar.
Die Strecke führt vorbei an touristischen Sehenswürdigkeiten in Wien und Niederösterreich. Riesenrad, Ringstraße, Wienerwald, Donauinsel und die Burg Kreuzenstein zählen zu den Highlights ....

Bericht von Ines Kirsch

                                                         

Teichlandradler

Foto: Manfred Jäger

 

 

RTF- "Lausitzer Blütenlauf"

Kamenz

01.05.2016

Nach der 2. Teilnahme im vergangenen Jahr wurde beschlossen, diese attraktive Veranstaltung auch 2016 wieder mit in die Touren-Planung einzubauen, da sie sich zu Saisonbeginn mit ihren moderaten 650 Hm super zum Sammeln von Grundlagenkilometern eignet.

Zum Vierer-Team von 2015 mit Peter, Gunnar, Manfred und Horst gesellte sich diesmal Andreas als fünfter Teichlandradler dazu.

Geschlossen als "Blauer Zug" haben sie die 150er abgespult .....

Bericht von Manfred Jäger

                                                         

Teichlandradler

Foto: Egbert Stubenhöfer

 

 

16. RTF- "Zur Schorfheide"

Berlin Buch

30.04.2016

Die BSG Berliner Sparkasse organisierte diese Veranstaltung und konnte sich an diesem Tag über eine rege Beteiligung (352 Teilnehmer) freuen.

Drei unterschiedliche Strecken (75 – 150 km) wurden diesmal von 8 Teichlandradlern gefahren ( Ralf, Dieter, Manne W., Ines, Gunnar, Egbert, Manfred J. und Peter).

Imposantestes Highlight an der Strecke: das Schiffshebewerk Niederfinow.....

Bericht von Gunnar Arndt

                                                         

Teichlandradler

14. Spreewaldmarathon 2016

Auf die Gurke, fertig los!

15.-17.04.2016

Der Spreewaldmarathon zählt wohl zu den größten Sport-Events der Region.

Wieder kamen über 10.000 Sportler aus allen Teilen Deutschlands und dem Ausland, um zu Laufen, Radeln, Skaten, Wandern, Paddeln und einiges mehr. Mit am Start war auch viel sportliche Prominenz. Stellvertretend genannt seien hier Claudia Pechstein bei den Skatern oder Nico und Lutz Heßlich, sowie Maximilian Levi, Olaf Pollack und Daniel Musiol bei den Radlern.

An allen drei Tagen waren auch Teichlandradler in verschiedenen Disziplinen im Einsatz.

Uwe war am Freitag beim 8 km-Einzelzeitfahren als erster dran. Am Samstag fuhr er dann den 200km-Radmarathon, während Uli, Dieter, Klaus, Gert, Heidi, Werner, Ralf und Günter auf der 150er RTF-Strecke am Start waren.

Am Sonntag ist der Ralf dann noch den 21km-Halbmarathon gelaufen. Mit einer Laufzeit von 1h:40':33'' belegte er den 1.Platz in seiner AK. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Ein gelungenes Sportevent, das uns auch wegen der widrigen Witterungsverhältnisse einiges abverlangte, ist damit Geschichte.

Ergebnisse

ausführlicher Bericht

Foto: Manfred Jäger

 

 

RTF- Wochenende in Sachsen

zu Gast beim RSV AC Leipzig und RV Zwenkau

09. und 10.04.2016

Manfred sammelt weiter fleißig RTF-Kilometer und Wertungspunkte.

Am Samstag lud der RSV AC Leipzig zur Tour "Quer durch die Leipziger Tieflandbucht".

Am Sonntag stand er beim RV Zwenkau als einer von ca. 300 Teilnehmern bei der 29.Tour "Zwischen Elster und Mulde" am Start.

Zwei Mal die 150er hart im Wind - Mani - weitersammeln......

Bericht von Manfred Jäger

                                                         

Foto: Uwe Büttner

Anradeln 2016

Heimatkunde mit dem Rad erfahren

02..04.2016

Gemeinsam mit Freunden unseres Vereins wurde mit dem Anradeln der offizielle Start in die Radsaison 2016 vollzogen.

Bei frühlingshaften Temperaturen und und strahlend blauem Himmel ging es ganz entspannt durch die Region.

Ein Besuch des Dissener Museums sowie der benachbarten Kirche einschließlich Führung, die eindrucksvoll Wissen über das Leben der Sorben und Wenden vermittelte, waren kulturelles Highlight der Tour...

 

Foto: Uwe Büttner

Radsportwoche auf Istrien

Ein Paradies für Radsportler

19.-26.03.2016

Es muss nicht immer "Malle" sein. Auf der kroatischen Halbinsel Istrien an der nördlichen Adria findet man alles was das Radlerherz begehrt: Kleine Berge, große Berge, kleine Wellen und steile Rampen. Wunderschöne Landschaften und freundliche Menschen runden das Ganze ab.

Hinter uns liegt eine unvergessliche Trainingswoche, bei der wir vom Anbieter für Radsportreisen "Istria-Bike" bestens fachkundig betreut wurden. Trainingstouren für jeden Leistungsanspruch, Vorträge rund um das Thema Sport und ein perfekter Service einschließlich Sitzpositions-Analyse bleiben in positiver Erinnerung.

Istrien - wir kommen wieder .......

Bericht von Uwe Büttner

Foto: Manfred Jäger

 

 

"Schneeglöckchen"- RTF Ortrand

Die 7. Auflage

20..03.2016

Bei geschätzten 120 Teilnehmern stand Manfred als einziger Teichlandradler am Start dieser RTF.

Die Witterung zeigte sich mit +5°C und eisigem Wind der Jahreszeit entsprechend. Streckenführung und Versorgung waren in diesem Jahr wesentlich besser organisiert, als im letzten Jahr.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung OHNE Regen !!!:)

Einziger Wermutstropfen vielleicht die für eine RTF doch sehr hohen Startgebühren (16 Euro)......

zum Bericht von Manfred Jäger

                                                         

Foto: www.passion-radsport.de

 

 

29. Anhaltiner RTF - Bitterfelder Kreisel

Radtouren-Auftakt 2016

12..03.2016

Dieter, Peter und Gunnar eröffnen die neue Radsaison.

Im sachsen-anhaltinischen nahmen sie an der wieder prima organisierten RTF des ESV Bitterfeld e.V. teil.

Auffällig war bei dieser RTF die clever gewählte Streckenführung mit nur einem Kontrollpunkt, von dem aus man je nach gewünschter Streckenlänge Runden über ca. 25 km anhängen konnte. 

Die ersten Wertungspunkte sind eingekreiselt ....

Bericht von Gunnar Arndt

Foto: Uwe Zimmermann

 

 

Skatturnier der Teichlandradler

Denksport an Vierertischen

19..02.2016

Skat ist ein Denksport der Superlative. Organisator Andreas Hansel lud auch in diesem Jahr traditionell zum Skatturnier der Teichlandradler ein. Gespielt wurde nach Altenburger Skatregeln.

Wem dieses Spiel eher nicht so lag, konnte sich beim Rommé bzw. Schach beweisen.

Geselligkeit ist Trumpf ....

zum Bericht von Uwe Zimmermann

                                                         

Foto: Uwe Büttner

"Angie" als fachkundiger Stargast zum Jahresauftakt

16.01.2016

Freunde und Sponsoren waren heute geladen, um mit uns Teichlandradlern gemeinsam in geselliger Runde das neue Jahr zu begrüßen. Prominentester Gast war Bundeskanzlerin Angela Merkel (siehe Bild oben), die unsere "Drahtesel" nach fachkundiger Begutachtung für den Saisonauftakt freigab.

Teichlandradler Teichlandradler
Verletzte Sportfreunde nutzten den Tag zur Regeneration und wurden dabei kulturell bestens unterhalten.
Werner Meisel rezitierte mit Gitarre und Gesang Texte aus Pionier- und Studienzeiten. Beeindruckend, wie alte Geschichten ihre Aktuallität behalten haben...
    Mario war als Nachwuchs-Künstler das perfekte Abbild von Udo Lindenberg.
Auch wenn sich der Winter in diesem Jahr noch etwas schwer tut, so erinnerte uns Siegfried mit seinem verspätetem Weihnachtsvortrag an die "weiße Sch..önheit", die jeden Tag über uns hereinbrechen könnte.
BDR
BRV
Teichland
Teichlandstiftung
Gmb
Stubenhöfer-Wilms